Annette Weinberger als Tochter Hildegard und Petra Landenberger als Hausdame

Fleißig, Fleißig!

Es wird angestrengt geprobt, dienstags im Turnerheim!

Die Ausgangsszene ist bekannt – und sie „sitzt“ auch schon: Geheimrat Schlüter gewinnt bei einem Preisausschreiben (seiner eigenen Firma) den 2. Preis: 10 Tage Winterurlaub im Grandhotel in den Alpen.

Der Millionär will als „armer Schlucker“ unerkannt anreisen und nimmt stattdessen seinen Diener mit, der mit Geld um sich werfen darf.

Tochter Hildegard und Hausdame Kunkel stehen die Haare zu Berge!

Die Hoteldirektion wird eingeweiht und so kommt es zu grandiosen Verwechslungsszenen.

Na... haben Sie den Schwarz-Weiß-Klassiker nach Erich Kästner erkannt?

Im März 2016 nehmen wir Sie mit in die noblen Zeiten des Wintersports der 50er Jahre.

Seien Sie gespannt!!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok